Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 5. Dezember 2022

Scroll to top

Top

Starker Auftritt: Vize-Hallenbezirksmeister

21.01.2009

Nur knapp hat der Dresdner SC den Einzug zur Hallenlandesmeisterschaft verpasst. Erst in der Verlängerung des Finales bei der Hallenbezirksmeisterschaft unterlagen die Dresdner dem Bezirksligisten SV Rot/Weiß Bad Muskau mit 2:3.

Bereits nach den ersten beiden Vorrundenspielen (2:0 gegen Dynamo III, 3:1 gegen Heidenauer SV) waren die Schwarz-Roten fürs Halbfinale qualifiziert, ehe gegen den VfB Hellerau-Klotzsche eine 1:2 Niederlage folgte. Im Halbfinale, welches alle drei angetretenen Bezirksklässler erreichten, siegte der DSC gegen Chemie Dohna mit 2:0. Auch im Finale führten die DSC’er durch Robert Gläsel und Moritz Niese mit 2:0, ehe Bad Muskau innerhalb von einer Minute ausgleichen konnte. In der 5-minütigen-Verlängerung gelang den Parkstädtern der einzige weitere Treffer zum 3:2 Sieg. Alexander Preißiger wurde mit 4 Treffern bester DSC-Torschütze. Der starke Norman Teichmann wurde verdient als bester Torhüter ins All-Star-Team gewählt. Der DSC zeigte im gesamten Turnierverlauf tolle spielerische Leistungen und hätte sich den Turniersieg durchaus verdient gehabt. » Spielbericht

Lade...
Kontakt