Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 25. November 2020

Scroll to top

Top

RB Leipzig und BFC Dynamo heißen die ersten Sieger

22.12.2014

Der erste Tag der 13. Hallenserie der Nachwuchsabteilung des DSC ist vorbei. Die ersten Siegerpokale bei den Turnieren der F- und E-Junioren sicherten sich die Teams von RB Leipzig und dem BFC Dynamo.

20 Mannschaften waren bei den F-Junioren an den Start gegangen. In den Halbfinals setzten sich der FSV Brieske Senftenberg im Neunmeterschießen gegen die 1. Mannschaft von RB Leipzig und die 2. Leipziger Vertretung gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf durch. Den 3. Platz holten sich die Neugersdorfer im Siebenmeterschießen vor RB Leipzig I. In einem spannenden Finale siegte RB Leipzig II mit 1:0 gegen Senftenberg. Die Mannschaften des DSC landeten auf den Plätzen 15 (F1) und 19 (F2).
Bei den E-Junioren waren “nur” 23 der 24 gemeldeten Teams angereist, so dass die Gruppe D mit einer Mannschaft weniger agierte. Als Gruppenerste für die Halbfinals qualifizierten sich je zwei Teams aus Dresden und Berlin. Im ersten Halbfinale setzte sich der BFC Dynamo mit 4:3 im Siebenmeterschießen gegen die SG Dynamo Dresden II durch. Das zweite Halbfinale gewann die 1. Mannschaft der Dresdner mit 2:0 gegen die Reinickendorfer Füchse. Den dritten Platz holte sich Dynamo II durch einen 2:0 Sieg. Im Finale traf der BFC Dynamo nur wenige Sekunden nach dem Anpfiff zum spielentscheidenden 1:0 gegen Dynamo I. Bei den Teams des DSC wurde die E3 durch einen Sieg im Siebenmeterschießen 18. vor der E2. Die E1-Jugend landete auf Platz 8 nachdem man knapp am Gruppensieg hinter Dynamo II gescheitert war, die man im direkten Duell sogar mit 1:0 bezwungen hatte.

Lade...
Kontakt