Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 4. März 2021

Scroll to top

Top

Nur ein Sieg zählt

20.05.2005

Am Samstag kommt es für den Dresdner SC zum ersten entscheidenden Duell gegen den Abstieg. Gastgeber um 15 Uhr im Jägerpark ist die 2. Mannschaft des FV Dresden Nord, welche derzeit einen Rang vor den Schwarz-Roten, auf dem ersten Nichtabstiegsplatz, rangiert

Seit dem Wochenende ist die Abstiegsfrage in der Oberliga fast geklärt und damit steht auch fest, dass aus der Landesliga vier Teams absteigen werden. Den ersten Abstiegsplatz belegt derzeit der DSC mit schon 5 Punkten Rückstand auf die davor platzierten 2. Mannschaften des FV Dresden Nord und des Chemnitzer FC. Zum Hausdorfer SV fehlen bereits 9 Punkte. Mit dem VfB Chemnitz (2 Punkte Rückstand) und dem SV 1874 Vielau (3 Punkte) liegen zwei Mannschaften in Reichweite hinter dem DSC.
Nur mit einem Sieg gegen den FV Nord behält sich der DSC die Chance den Klassenerhalt in der Landesliga zu sichern.

Das Hinspiel im Heinz-Steyer-Stadion hatten die Nordlichter nach schwachem Spiel mit 1:0 gewonnen. Mit einem Sonntagsschuß aus 25 Metern hatte Sascha Dietze bereits in der 6. Minute getroffen.
Bei den Schwarz-Roten stehen fast alle Spieler für dieses wichtige Spiel zur Verfügung, einzig hinter Abwehspieler Marcus Zillich steht noch ein Fragezeichen.

Lade...
Kontakt