Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. September 2022

Scroll to top

Top

Liganews: Aufstiegsreglung & Kreisoberliga

24.05.2011

Vieles ist noch im Ungewissen, aber eines steht fest. Der DSC spielt kommende Saison entweder in der Bezirksliga Ost oder in der “Kreisoberliga Dresden”, wie die jetzige Bezirksklasse zukünftig heißen wird. Derzeit fehlen vier Punkte, um letzteres zu verhindern und doch noch aufzusteigen.

Den direkten Aufstieg wird der DSC definitiv nicht mehr schaffen, dreizehn Punkte Rückstand auf Tabellenführer Großenhain bei nur noch vier ausstehenden Spielen ist nicht einmal mehr rechnerisch möglich. Also bleibt der Blick auf die Zusatzaufsteiger gerichtet. Nach derzeitigem Stand läuft hier im Bereich der Bezirksliga Ost alles auf vier Zusatzaufsteiger (unter negativen Umständen eventuell auch nur drei) hinaus. Die derzeitigen Tabellenstände in allen vier Dresdner Bezirksklassen sorgen dabei für folgendes Bild:

Tabelle der Zusatzaufstiegsplätze:
1. Gnaschwitz-Doberschau (56 Punkte, +23 Tore)
2. FSV Oderwitz (55 Punkte, +35 Tore)

3. SG Dynamo Dresden IV (54 Punkte, +36 Tore) – derzeit nicht aufstiegsberechtigt
4. SG Motor Cunewalde (54 Punkte, +35 Tore)
5. Post Germania Bautzen (54 Punkte, +29 Tore)

6. Post SV Dresden (53 Punkte, +38 Tore)
7. Dresdner SC 1898 (50 Punkte, +31 Tore)
8. Radeberger SV (49 Punkte, +28 Tore)

Wie ersichtlich wird, fehlen dem DSC derzeit exakt vier Punkte. Auch das Torverhältnis könnte noch einmal entscheidend werden, nach dem hohen 11:1-Sieg vom Wochenende ist der Sportclub damit wieder auf Augenhöhe. Dennoch müssen nun wohl vier Siege her, um realistische Chancen zu besitzen.

Lade...
Kontakt