Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 17. Februar 2020

Scroll to top

Top

Hallenmeisterschaften für Männermannschaften

16.01.2020

Hallenmeisterschaften für Männermannschaften

Am Wochenende stehen für die erste und zweite Mannschaft die Vorrunden der Hallenmeisterschaften an. Während die Erste am Sonntag bei der Hallenlandesmeisterschaft in Wilsdruff dabei ist, geht die Zweite bereits am Sonnabend bei der Hallenstadtmeisterschaft in der EnergieVerbund Arena an den Start. Gespielt wird bei beiden Meisterschaften Futsal.

 

Erste bei der Hallenlandesmeisterschafts-Vorrunde

24 Mannschaften kämpfen in 4 Staffeln um den Einzug in die Endrunde am 01.02. Der DSC wurde in Staffel 3 eingeteilt, die am 19.01. von 14 bis 18:30 Uhr in der Saubachtalhalle in Wilsdruff spielt. Für die Endrunde, für die bisher Titelverteidiger Hohenstein-Ernstthal gesetzt ist, qualifizieren sich die Ersten jeder Staffel und der beste Zweite.

In Staffel 3 trifft der DSC auf die SG Motor Wilsdruff (Landesliga), SG Canitz, SG Kreinitz (beide Kreisoberliga Meißen), SG Olympia Leipzig (Stadtliga Leipzig) und den TSV Rotation Dresden (Landesklasse Ost). Gespielt wird im Modus Jeder-gegen-Jeden.

Die 98er bestreiten um 14 Uhr das Auftaktspiel gegen Motor Wilsdruff. Danach sind die Schwarz-Roten um 15:42 Uhr gegen Olympia Leipzig gefordert. 16:33 Uhr folgt das Spiel gegen die SG Canitz, 16:33 Uhr heißt der Gegner TSV Rotation. 17:24 Uhr findet für unsere Mannschaft das letzte Spiel gegen die SG Kreinitz statt. Die Spielzeit beträgt 15 Minuten.

Zweite bei der Hallenstadtmeisterschafts-Vorrunde

Bei der Vorrunde der Hallenstadtmeisterschaft treffen am 18. Januar 28 Mannschaften aufeinander und ermitteln die Teilnehmer der Endrunde. Die Ersten und Zweiten der Staffeln qualifizieren sich für die Endrunde am 25. Januar.

Der DSC spielt in Staffel 2 ab 9 Uhr im Modus Jeder-gegen Jeden. Gegner sind die Stadtoberligisten VfB Hellerau-Klotzsche (Tabellendritter), der TSV Cossebaude (4.), FV Süd-West (12.), SSV Turbine Dresden (7.), die SG Dölzschen aus der Stadtliga A (9.) und die Sportfreunde 01 Dresden-Nord als Erster der Stadtliga B.

Die Zweite startet um 9:39 Uhr gegen Hellerau-Klotzsche ins Turnier. Weiter geht es 10.18 Uhr gegen Turbine Dresden und 10:57 Uhr gegen Cossebaude. 11:36 Uhr findet die Partie gegen die Sportfreunde Nord statt, 12:15 Uhr wartet die SG Dölzschen. Das letzte Spiel bestreitet die DSC II um 12:54 Uhr gegen den FV Süd-West. Gespielt wird 12 Minuten.

Lade...
Kontakt