Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 30. März 2020

Scroll to top

Top

Testspiel: FV Blau-Weiß Stahl Freital - Dresdner SC 3:3

21.10.2012

13.10.2012     Spielbericht:
Im Testspiel beim Bezirksligisten Stahl Freital (Staffel Mitte) trennte sich der DSC 3:3 vom Gastgeber. Nach einer Einladung durch die DSC-Abwehr besorgte Zimmermann zunächst die frühe Stahl-Führung. Zweimal André Csobot dreht jedoch schnell das Spiel, der DSC ist in dieser Phase auch das deutlich bessere Team. Doch nach einer halben Stunde sorgt erneut Zimmermann für den Ausgleich. Noch vor der Halbzeitpause ist es Hecht, der für Blau-Weiß einen unnötigen Foulelfmeter zum 3:2 für Freital verwandelt, doch nach einer Stunde kann der DSC den 3:3-Endstand erzielen. In der Folge haben beide Teams Mühe, konstruktive Angriffe auf den Rasen zu bekommen. Boris Lucic nutzte das Spiel, um einige Dinge auszuprobieren und auch den Anschlusskadern Spielpraxis zu verschaffen. Einige Stammspieler fehlten dagegen ganz und dürfen ein freies Wochenende genießen. Das Unentschieden geht am Ende in Ordnung, auch wenn sich der Sportclub insbesondere in der ersten halben Stunde deutlich besser als der Gastgeber präsentierte. Letztlich lud man Freital mit zahlreichen Fehlern aber auch immer wieder zu Torchancen ein.

Statistik:
FV BW Stahl Freital: Georgi – Kellert, Große, Kolbe, Schuster, Taatz, Hecht, Schumann, Tiede, Zimmermann, Baumgarth – Gebhardt, Apelt
Dresdner SC: Remwolt – Haase, Berthold, von Galen, E. Hoffmann – Sieradzki, Wetzel (46. Hupka), Domke, Harnath (57. P. Opitz) – Heinrich, Csobot (46. Hofmann)
Tore: 1:0 Zimmermann (4. Min), 1:1 Csobot (12. Min), 1:2 Csobot (18. Min), 2:2 Zimmermann (27. Min), 3:2 Hecht (37. Min), 3:3 Domke (60. Min)
Zuschauer: 35

Lade...
Kontakt