Saisonvorbereitung 2015/16

Home Foren Allgemeines Saisonvorbereitung 2015/16

  • Dieses Thema hat 44 Antworten und 10 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Jahre, 1 Monat von spielverderber.
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #5430
    Online-Team
    Leser

    Auf geht’s: neue Saison, neues “Glück”…

    #6318
    dsc4ever
    Teilnehmer

    Nachdem zuletzt v.a. über SGW diskutiert wurde, weniger über uns, wollte ich mal einen Beitrag zu unserer Situation zur Debatte stellen.

    Wir wissen, wie wir aufgestiegen sind und wie extrem knapp es im ersten BL-Jahr und in diesem Jahr war, um die Klasse zu halten. Noch einmal dürfen wir es nicht darauf ankommen lassen, wobei sich für uns aktuell eine historische Situation bietet, diesem um 180° gegenzusteuern.

    Durch den Aufstiegsverzicht fast aller in Frage kommenden Vereine ergibt sich für die Zukunft eine radikal andere Situation, sowohl für die Aufstiegsmöglichkeiten in die SL als auch aus Spielersicht. Während früher rund 60 Punkte für den Aufstieg benötigt wurden, werden es künftig vielleicht 45 – max. 50 Punkte sein, unter die ersten 3 zu kommen dürfte schon ausreichen, wobei die anderen Mannschaften wie Muskau und selbst FVL künftig weniger hochgerüstet sein dürften, nachdem dort offiziell in der LK Schluss ist.

    Es weiß nun auch jeder sportlich ambitionierte Spieler in Dresden, dass es bei FVL oder Post sportlich nicht weitergeht. Zudem sind Borea und – äußerst bedauerlich – SGW abgestiegen.

    Wo kann es dann noch weitergehen, außer beim DSC, der über das größte Fanpotenzial verfügt, dazu ein Stadion, das 2016 wohl eine neue Tribüne bekommen wird, zusammen mit den hervorragenden Trainingsbedingungen allerbeste Voraussetzungen bietet? Überdies gibt es zeitgleich keine Dynamo-U23 mehr, somit keine natürliche Fortsetzung für die U19-Dynamos, die nicht übernommen werden, was im Prinzip auch für die Borea U19 gilt, die i.d.R. nicht SOL spielen wollen. Natürlich werden die Guten dieser Jahrgänge von Bautzen, Schiebock & Co abgefischt, aber es dürfte immer einige geben, die ihre Laufbahn gern hier in Dresden mit Perspektive SL fortsetzen möchten.

    Und hier sollten wir uns aus meiner Sicht aktiver positionieren. Zunächst nach innen, um die Voraussetzungen zu schaffen, nach außen muss ohnehin immer Klassenerhalt das Prio-Ziel sein, aber es reicht ja, wenn man kund tut, dass man nicht zu den Aufstiegsverzichtsteams gehören würde. Aus meiner Sicht bräuchten wir – vorausgesetzt die Mannschaft bleibt zusammen – gar nicht viele neue Spieler, um unter den genannten Bedingungen sehr gute Aufstiegschancen zu haben: ein Stürmer, der für >= 15 Tore gut ist (wobei wir diesen mit Kristian vielleicht schon haben, wenn er seinen Schnitt hält), ein torgefährlicher Mittelfeldspieler hinter den Spitzen, der (Freistoß)-Standards mitbringt und für 10-12 Tore gut ist und einen richtig guten Innenverteidiger, möglichst groß, der die hohen Bälle wegmacht, die Räume zumacht und die Abwehr stellen kann.

    2, 3 Spieler, das ist nicht die Welt, kein Umbruch. Dass das Wunschkonzert ist und solche Spieler nicht vom Himmel fallen ist mir klar. Aber wir haben (Premium)-Sponsoren, mit denen man so ein relativ überschaubares Szenario diskutieren könnte, ob sie den Weg des DSC zur Nr.2 im Dresdner Fußball mitgehen und mitgestalten wollen. Die Etablierung in der SL wäre demgegenüber sicher die deutlich größere Herausforderung, aber da kann man darauf setzen, dass eine gewisse Eigendynamik in Gang kommt, auf der Sponsoren- und Zuschauerseite, als auch auf der Spielerseite durch die o.g. Konstellation.

    Diese Eigendynamik würde sich auch auf die Entwicklung unserer eigenen Spieler sowie bis in den Nachwuchsbereich auswirken. Es ist mir vollkommen klar, dass die Realisierung hundertmal schwerer ist, als es sich so daherträumen lässt. Dennoch sollten wir uns aus meiner Sicht der aktuell besonderen Bedingungen bewusst werden und diese zu nutzen versuchen. Manchmal muss man nach vorne gehen, um das Erreichte zu bewahren und an diesem Punkt befinden wir uns nach meiner Einschätzung derzeit.

    #6319
    ich83
    Teilnehmer

    Was ist eigentlich mit Gregor Harnath? Kommt er zurück? war glaube in Leipzig “zu Besuch”.

    #6320
    Schnattl
    Teilnehmer

    Gregor ist zum Studium in Göttingen. Der bräuchte hier nen Platz zum weiterstudieren.
    Zurück kommt Philipp Mayer, der zum Praktikum in München war.

    #6321
    Tom
    Teilnehmer

    ich denke auch das unsere Hauptziel der Aufstieg sein sollte. Aber ich denke da nicht nur an die die Saison 15/16 sondern denke eher weiter, daher sollte unser Ziel Oberliga wenn nicht sogar Regionalliga sein. In der Saison 15/16 können wir den weg dazu aufbauen in dem man sich in der Landesklasse einen gesicherten Mittelfeldplatz erkämpft und mit der Zweiten aufsteigt. Aber von den letzten Spielen her ( die ich gesehen habe) würde ich sogar fast schon sagen Saison 16/17 spielen wir in der Sachsenliga.

    Natürlich braucht man dafür Sponsoren die hinter dem Verein stehen, aber hier denke ich sind wir gut aufgestellt.

    #6322
    Max
    Moderator

    Natürlich braucht man dafür Sponsoren die hinter dem Verein stehen, aber hier denke ich sind wir gut aufgestellt.

    Wenn ich in unserem Stadion die Sponsorenwerbung sehe (eine Physiotherapie, ein Holzhüttenbauer und ein Windkraftbetreiber) und das mit den Werbebanden auf allen anderen Plätzen in unserer Liga vergleiche habe ich ganz leichte Zweifel, ob dem wirklich so ist.

    acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
    ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

    --> DSC-Klingelton

    #6323
    ich83
    Teilnehmer

    @ Max
    Nicht vergessen das es aber mehr wie Deine 3 beschriebenen Sponsoren gibt und diese aber keine Werbung wollen/möchten bzw. es darauf nicht zwingend ankommt.

    http://dresdner-sc.de/verein/sponsoren/

    #6325
    Max
    Moderator

    Ja, ich kenne die Aufzählung! Ich sehe aber eben auch, dass alle unsere Gegner, selbst die klassentieferen Concordia Sohland und W-R Schirgiswalde, den ganzen Sportplatz zuhängen können und trotzdem noch über so eine Liste der “heimlichen Verehrer” verfügen. Das kann natürlich jeder handhaben, wie er gern möchte, persönlich halte ich es für eine Art Außendarstellung des jeweiligen Unternehmens, ob es zu seinem Engangement steht oder nur hintenrum etwas abdrückt und lieber nicht genannt werden will. Im Idealfall sollten sich die Sponsoren um die Werbebanden reißen und sich höllisch ärgern, wenn keine mehr frei ist.

    acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
    ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

    --> DSC-Klingelton

    #6326
    spielverderber
    Teilnehmer

    sicher haben wir mehr als die 2,3 sponsoren. als einer der zuschauerstärksten vereine ist die anzahl der werbebanden dennoch kein so schlechtes indiz.
    der gesamtverein hat einen sponsorenpool, aus dem jede abteilung seinen teil bekommt. dieser soll( laut beschluß auf der letzten delegiertenversammlung) ausgebaut werden, erster schritt dazu war ein neues marketingkonzept mit einem neuen logo.
    natürlich sollte die landesliga unser ziel sein, jedoch halte ich unsere finanziellen möglichkeiten für noch nicht gut genug, um dort nicht nen “postler” hinzulegen.

    #6331
    ich83
    Teilnehmer

    Max Du hast ja recht, dass eine volle Bande mehr hermacht. Nur um Werbebanden reißt sich in unserer Liga niemand und gleich gar nicht in einer Stadt wie Dresden, wo dann doch andere Adressen interessanter sind, tut weh das zu zugeben, ist aber momentan Fakt. Nicht umsonst fühlt man sich bei den Monarchs, Eislöwen, Volleyballerinnen und im Glückskeks Stadion an eine Werbeveranstaltung erinnert.
    Davon vielleicht mal den Einen oder Anderen zu überzeugen ist aber verdammt harte und zeitaufwändige Arbeit, die bei uns nun mal ehrenamtlich gemacht wird, nebenbei wohl gemerkt. Wenn es dazu kommt das über den Gesamtverein ein neues Vermarktungskonzept erarbeitet wird ist ja schon mal ein Schritt nach vorn. Allerdings halte ich jetzt ein neues Logo nicht unbedingt als Argument das Sponsoren zu uns kommen, da muss definitiv noch anderes geschehen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 45)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.