Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 24. März 2017

Scroll to top

Top

DSC vs. DSC und Vereinsfeier am Freitagabend

04.06.2007

Am kommenden Freitag erlebt der Sportpark Ostragehege wieder einmal ein absolutes Highlight. Es ist die letzte große Veranstaltung im aktiven Leben zweier Vereine, denn ab dem 1. Juli 2007 werden die Mitglieder des Dresdner Sportclub Fußball 98 e. V. und des Dresdner Sport-Club Friedrichstadt e. V. die neue Fußballabteilung des Dresdner SC 1898 e. V. bilden. Um 18:30 Uhr kommt es auf Platz 11 des Sportparks Ostragehege zum einmaligen historischen wie kuriosen Vergleich zwischen dem DSC Fußball 98 und dem DSC Friedrichstadt.

Der DSC Fußball 98 (ohne die Spieler, die tags darauf gegen Bad Muskau um den Klassenerhalt kämpfen) trifft dabei auf eine von Andreas Tschorn als Spielertrainer geführte Fan-Auswahl des DSC Friedrichstadt. Wer für den DSC Friedrichstadt, den nun überflüssigen ursprünglich angedachten Nachfolgeverein des DSC Fußball 98, in seinem ersten und einzigen Fußballspiel seiner Vereinsgeschichte auflaufen möchte, kann sich noch schnell bei Andreas Tschorn anmelden. Jeder DSC-Anhänger, der einmal in seinem Leben für und gegen den DSC spielen will, ist willkommen. Interessierte Fans sollten sich spätestens bis 18 Uhr auf der Steintribüne eingefunden haben. Direkt nach diesem Freundschaftsspiel findet ab 20.30 Uhr im DSC-Sport-Casino im Stadion die so genannte „DSC Farewell & Comeback Club Party“ statt. Zu dieser Vereinsfeier sind alle aktiven und passiven Mitglieder sowie alle Sponsoren, Fans und Freunde des Dresdner SC herzlich eingeladen. Gemeinsam gilt es, im Laufe des Abends die Zeitenwende beim DSC, sprich die neue Fußballabteilung des DSC 1898, ent- und ansprechend zu begrüßen. Der Dresdner SC freut sich auf Ihr Kommen!

Lade...