Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. September 2022

Scroll to top

Top

DSC verspielt Aufstieg durch Unentschieden

16.06.2012

Letzter Spieltag in der Stadtoberliga Dresden: Nur mit einem Sieg hätte sich der Dresdner SC die Aufstiegschance erhalten können, wenn Blau Weiß Zschachwitz zeitgleich gegen Dynamo Dresden III gewinnt. Während die Zschachwitzer mit einem 5:1 ihre Aufgabe klar erfüllt haben, hat der DSC aber beim 1:1 in Cossebaude gepatzt und so die große Chance verspielt.

In der ersten Halbzeit sehen die 100 Zuschauer in Cossebaude Sommerfußball vom Feinsten, beide Mannschaften egalisieren sich im Mittelfeld und bieten nach vorne wenig Sehenswertes. Zur zweiten Halbzeit kommt Niko Kuon für Stefan Haase in die Partie und nur fünf Minuten später hat sich der Wechsel schon bezahlt gemacht. Nach schöner Vorarbeit von André Csobot trifft Kuon freistehend aus 10 Metern zum 0:1. Im Anschluss haben die Schwarz-Roten mehrmals die Möglichkeit, das Ergebnis zu erhöhen, doch entweder wird das Tor verfehlt oder der Abschluss im Strafraum zu spät gesucht. In der 78. Minute trifft Torsten Görig per Abstauber zum 1:1 Ausgleich .Anschließend rennt der DSC nochmal an, ist jedoch nicht entschlossen genug, um das Ergebnis noch umzubiegen. Somit ist nach 26 Spieltagen die Mannschaft der SG Dynamo Dresden III Stadtmeister mit einem Punkt Vorsprung vor dem DSC. » Spielbericht » Spieltag & Tabellen

Lade...
Kontakt