Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 1. Oktober 2022

Scroll to top

Top

Testspiel: Dresdner SC – Hainsberger SV 0:2

07.02.2015

31.01.2015     Spielbericht:
Nach einer schwachen Leistung hat der DSC die Partie gegen den Kreisoberligisten Hainsberger SV mit 0:2 verloren. Die 98’er mussten dabei auf einige Stammspieler verzichten, während die beiden Neuzugänge Marco Grahle und Kristian Waltschew mitwirken konnten. In einer ausgeglichenen Partie sehen die Zuschauer nur wenige Torchancen auf beiden Seiten. Die erste gute Möglichkeit nutzen die Gäste nach 26 Minuten zur Führung. Nach einem Eckball wird ein Schuss aus dem Rückraum im Gewühl direkt vor dem Tor abgefälscht und springt zum 0:1 ins lange Eck. Nur kurz danach hat der DSC seine beste Möglichkeit, doch der Distanzschuss wird von Henryk Peuckert zur Ecke geklärt. Der folgende Kopfball nach der Ecke geht knapp am Tor vorbei. Nur eine Minute später pariert Peuckert einen Schuss stark, ehe ein Abwehrspieler den Ball vor der Linie klären kann. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte spitzelt Sascha Hofmann den Ball knapp am Tor vorbei. In der zweiten Hälfte ist der DSC besser und macht mehr Druck, wodurch einige kleine Möglichkeiten entstehen. Die beste Chance hat Nico Fuchs, doch den Schuss aus 25 Metern pariert erneut Peuckert stark. Nach einem Fehlpass von Marcel Kubatz staubt der HSV in der 77. Minute zum 0:2 Endstand ab. Bereits am Freitag findet das nächste Testspiel statt, dann ist der SV Wesenitztal zu Gast im Ostragehege.

Statistik

Dresdner SC: Schultchen (46. Ahnert) – Grahle, Nguyen (46. Niederlein), Kubatz, Käseberg – Waltschew, Wetzel, Fuchs, Gröblehner – Hofmann (46. Wetzorke), Forgber
Tore: 0:1 (26. Min), 0:2 (77. Min)
Zuschauer: 30
Galerie
Lade...
Kontakt