Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. September 2022

Scroll to top

Top

Dresdner SC - FC Elbflorenz 1:0

12.08.2007

29.07.2007     Spielbericht:
Der Dresdner SC hat im zweiten Testspiel den ersten Sieg einfahren können. Gegen den FC Elbflorenz gelang der Mannschaft von Trainer Harald Fischer ein mühevoller, dennoch nicht unverdienter Sieg. Andre Csobot erzielte in der 74. Minute nach Hereingabe des kurz zuvor eingewechselten Stefan Steglich das Tor des Tages. Verdient war der Sieg, weil der DSC über die 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft war und in der Defensive wenig Chancen für den Gegner zuliess. Einzig die Durchsetzungskraft in der Offensive lässt für Trainer Harald Fischer noch einiges an Arbeit übrig. Der Coach, der aufgrund von Ausfällen (Fritzsche, Opitz, Haase, Kahl, Becht) auf zahlreiche Akteure der 2. Mannschaft zurückgreifen musste, war dennoch von den zweiten 90 Minuten unter seiner Regie ganz zufrieden. “Wir wollten diszipliniert in der Defensive arbeiten und das ist den Jungs gelungen”, so Harald Fischer nach Spiel.

Statistik:
Dresdner SC: Horn – Gläsel, Keilholz (30. Jansen), Kaltofen, Preißiger – Willig (72. Steglich), Baum, Domke – Niese – Csobot, Helbig
FC Elbflorenz: Rothenberg – Trepte, Krüger, Gruhl, Göpfert, Leibner, Kahlig, Blauhut, Brandt, Zeibig, Slosarek – Wechsler: Müller, Haag, Pinelo, Drechsler, Malkotsis, Liebich
Tore: 1:0 Csobot (74. Min)

Lade...
Kontakt