Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 27. September 2021

Scroll to top

Top

0:1 I Niederlage in Vielau

24.10.2004

Nach dem Sieg in der Vorwoche gegen die Auer Amateure hat es der Dresdner SC verpasst beim SV 1874 Vielau nachzulegen. Mit 0:1 unterlagen die Schützlinge von Jens Wagner dem Aufsteiger. Das goldene Tor markierte Mirko Wemme in der 12. Minute, nachdem er sich vorm Strafraum schön durchgesetzt hatte. Die gesamte Spielzeit waren die Schwarz-Roten feldüberlegen ohne jedoch wirklich gefährlich zu wirken.

Kleinere Möglichkeiten in der ersten Halbzeit vergaben Bensch, Fritzsche und Maglica. Die beste Chance der ersten Halbzeit hatte Dennis Begrow, doch sein Lupfer über den herausgeeilten Torhüter wurde vor der Linie von Ronny Ach geklärt (29. Minute).
Auch in der zweiten Halbzeit die Dresdner besser, von den Gastgebern kam nach vorne recht wenig, doch Zählbares sprang für den DSC nicht heraus. In der 74. Minute wurde Albrecht Kaltofen nach zwei kleinen Fouls mit Gelb-Rot vom Platz gestellt, ihm folgte in der 79. Minute der Vielauer Ronny Drechsel mit roter Karte nach Foul an Nuck. Die beste Möglichkeit der zweiten Hälfte ergab sich in der Nachspielzeit, als René Groß mit nach vorne ging und für Aufregung im Strafraum sorgte. Doch zwei DSC’er bekamen den Ball nach einer Flanke nicht im Tor unter. Mit dieser Niederlage sind die Schwarz-Roten zwei Plätze nach unten gerutscht und stehen nun auf dem 12. Platz. Spielbericht

Lade...
Kontakt